Logo Home
     RC Modellflug
          Bauserien, Hinweise und Tipps und Tricks
               Tecnam P2006T
RC Modellflug

Tecnam P2006T

Nachbau im Massstab 1:4.5

Dies soll das nächste grössere Projekt werden; der Nachbau einer Tecnam P2006T als Elektroflugmodell. Das Konkrete Vorbild ist dabei die HB-LBU. Ursprünglich im Massstab 1:5.5 angesetzt (gleich wie meine Tecnam P20021-JF), habe ich es jetzt auf M 1:4.5 geändert. So erhoffe ich mir bessere Flugeigenschaften durch die Grösse und eine Flächenbelastung nur wenig grösser als 100 g/dm2.

Der Jungfernflug ist auf den Frühling 2017 geplant...

Original und Modell Technische Daten

Konstruktion Baubeschreibung Flugerprobung

Das Original die HB-LBU, die als Vorbild dienen sollte, war in Donaueschingen (EDTD) stationiert und wurde vom Verein "Twin Aircraft Switzerland" betrieben.
Da diese Maschine im 2016 verkauft und aus dem Schweizerregister gelöscht wurde, wird mein Nachbau keinem konkreten Vorbild entsprechen.

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, bezüglich der zu erwartenden Dimensionen habe ich ein erstes 3D- Konzeptmodell erstellt. Mit diesem Modell will ich die, am Original noch zu erfassenden Dimensionen umsetzten um dann davon die eigentlichen Modellabmessungen festlegen zu können.

 

Das Konzeptmodell


  

Technische Daten des Modells
Tecnam P2002T RG-FIX Tecnam P2006T RG-FIX M1:4.5
(Planungsstand 22.03.2015)
Spannweite 11400 mm Spannweite 2530 mm
Länge 8700 mm Länge 1930 mm
Höhe 2850 mm Höhe 573 mm
Abfluggewicht max. 1230 kg Abfluggewicht 7531 g (geplant 22.03.2015)
8950 g (geplant 19.10.2015)
~9300 g (stand 04.03.2017)
Tragflächeninhalt 14.76 m2 Tragflächeninhalt 74.18 dm2
Flächenbelastung max. 83.333 kg/m2 Flächenbelastung 101.52 g/dm2 - ...122 g/dm2
Motor Rotax 912 S3 Motor Scorpion SII-4020-630KV
Leistung 100 PS / 76 KW (max.) Leistung 606 W (pro Motor)
Propeller Constant Speed Propeller APC E 14x10"
Drehzahl max. 2400 1/min (?) Drehzahl max. 7992 1/min
Tankkapazität 200 l Akku pro Motor 4S1P 4500mAh

 

 

nach oben


Letzte Aktualisierung: 19. März 2017        

Kontakt

Copyright ©, Christian Forrer, alle Rechte vorbehalten